Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus

Stand: 26.06.2021

+ + +  Aufhebung der Pflicht zum Tragen von Masken im Außenbereich + + +

Die Maskenpflicht entfällt (ab dem 21.06.2021) im gesamten Außenbereich der Schule, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen.

Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter

Selbsttests für Schülerinnen und Schüler

Es gilt eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests für Schülerinnen und Schüler.

Der Besuch der Schule ist damit an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird für die Schülerinnen und Schüler in der Schule erfüllt. Alternativ ist es möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen, die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Sollten die Erziehungsberechtigten der Durchführung des Selbsttestes widersprechen, dürfen die betreffenden Schülerinnen und Schüler nicht am Präsenzunterricht teilnhemen und haben gemäß § 2 Abs. 1 der zweiten Verordnung zur befristeten Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung gemäß § 52 des Schulgesetzes keinen Anspruch auf Distanzunterricht.

In der aktuellen Schulmail des Ministeriums heißt es: ,,Die Schulleiterin oder der Schulleiter schließt Personen, die nicht getestet sind vom Schulbetrieb (in Form des Präsenzbetriebes bzw. der Pädagogischen Betreuung) aus. Die Schule weist die Eltern nicht getesteter Schülerinnen und Schüler auf ihre Verantwortung für den regelmäßigen Schulbesuch ihrer Kindes (§ 41 Absatz 1 Satz 2 Schulgesetz NRW) und die Gefahren für den Schul- und Bildungserfolg hin. Nicht getestete Schülerinnen und Schüler haben keinen Anspruch auf ein individuelles Angebot des Dintanzunterrichts."

 

weiter zu:

 
 
:::Heinrich-Drake-Schule Lemgo:::